Berufliche Vorsorge

Berufliche Vorsorge · 01. Januar 2016
33,9 Prozent aller Sozialversicherungsleistungen sind Ausgaben der Beruflichen Vorsorge (BV), die 4 Millionen aktive Versicherte und rund eine Millionen Rentenbezüger (Altersrenten, Witwen- und Witwerrenten, Kinderrenten, Invalidenrenten) zählt. Zur Diskussion steht eine über vier Jahre abgestufte Senkung des Umwandlungssatzes von heute 6,8 auf 6 Prozent. Dieweil drängen die Versicherten auf Reduktion der Verwaltungskosten der BV-Kassen, insbesondere jener der Vermögensverwaltung....