Artikel mit dem Tag "home"



Alters- und Pflegeheime · 28. November 2019
Grosse kantonale Unterschiede im Pflegeheimgeschäft: Zwischen 12'000 und 6'500 Franken kostet ein durchschnittlicher Pflegeaufenthalt in der Schweiz je nach Kanton.
1. Säule · 09. November 2019
Nach und nach zeichnet sich ab, dass die drei Versicherungen der 1. Säule auch 2019 mit Gewinn abschliessen werden. Hier die Zwischenergebnisse nach neun Monaten.
Sozialpolitik · 19. Dezember 2018
Sozialsystem Schweiz: 2018 erhalten die Apostel des "Geschäftsmodells Pessimismus" absehbar mächtig Auftrieb. 2018 ist für die 1. und 2. Säule ein rabenschwarzes Jahr.
Arbeitslosenversicherung · 05. Dezember 2018
ALV: Die nach wie vor verschuldete Arbeitlosenversicherung (ALV) unterstützt mit Steuergeldern Gewinn maximierende Arbeitslosenkassen.
Arbeitsmarkt · 26. November 2018
Im Laufe des Jahres 2017 sind in der Schweiz rund 40'000 Personen aus der Arbeitslosenversicherung (ALV) ausgesteuert worden. Und dann?
Arbeitsmarktintegration · 14. November 2018
Nicht nur die anerkannten Flüchtlinge (FL), sondern auch die vorläufig Aufgenommenen (VA) bleiben grossmehrheitlich in der Schweiz. Die VA haben aber die geringste Erwerbstätigkeit der Bleibenden. Wie bringt man sie in den Arbeitsmarkt und damit weg von der Sozialhilfe?
Bedarfsabhängig · 24. Oktober 2018
Die Nettoausgaben für bedarfsabhängige Sozialleistungen beliefen sich 2016/17 in der Schweiz auf 14,9 Milliarden Franken. Dies ergibt pro Kopf der Bevölkerung und Jahr 1775 Franken.
Sozialversicherungen · 04. Oktober 2018
Das schweizerische Sozialsystem privilegiert verheiratete Frauen mit Kindern. Gleichzeitig zementiert es damit das traditionelle Familien-Modell.
Familienzulagen · 24. September 2018
Seit 2011 führte die Zentrale Ausgleichsstelle in Genf ein zentrales Familienzulagenregister, um Mehrfachzahlungen zu verhindern. Teils sehr grosszügige Mehrfachzahlungen je Kind gibt es trotzdem – aus den Kassen diverser Sozialwerken.
Ergänzungsleistungen · 10. September 2018
EL-Bezüger sind unter dem Strich finanziell oft besser dran als erwerbstätige Geringverdiener. Denn EL sind steuerfrei.

Mehr anzeigen